Meine Ratte hält den Kopf schief und ein Auge schwillt an und ab

    • Meine Ratte hält den Kopf schief und ein Auge schwillt an und ab

      Hallo eine unserer Ratten hält den Kopf schief und ein Auge wird manchmal dick bzw. quillt raus . Wir waren sofort beim Tierarzt er bekommt jetzt seit zwei Wochen Baytril und Prednisolon. Zuerst ist es richtig besser geworden aber seit zwei Tagen wird es wieder schlechter. Wir waren heute noch mal beim Arzt jetzt bekommt er noch Augentropfen und hochdosierten Vitamin B Komplex. Wer hat Erfahrung damit und kann uns weiterhelfen????? Fressverhalten ist normal er trinkt auch aus der Tränke beim fressen hält er den Kopf gerade. Wie können wir noch helfen???
    • Huhu,

      Dein Tierarzt hat eigentlich bereits alles getan, was möglich ist. Einzig ein Wechsel des Antibiotikas wäre noch eine Option. Marbocyl zum Beispiel ist gehirngängig und daher eher das Mittel der Wahl bei einem Schiefkopf.

      Hier kannst du zum Thema auch nochmal nachlesen: Schiefkopf

      Sollte es sich aber nich um eine Entzündung als Ursache handeln, sondern um ein krankhaftes Geschehen im zentralen Nervensystem (z.B. ein Tumor) kann man vermutlich nicht viel machen... Wie alt ist die Ratte denn?

      LG
      Kathleen
    • Hey,

      Baytril und Marbocyl sind sich sehr ähnlich.

      Bei neurologischen Problemen würde ich immer auf Chloramphenicol (Chloropal, Chloromycetin und wie die Präparate alle heissen) setzen, denn das ist deutlich besser als Baytril, was die Hirngängigkeit angeht und eigentlich der Standard.
      Problem ist nur, dass es mehrfach am Tag in relativ grosser Menge gegeben werden muss. Aber mit Chloropal hatten wir da noch nie ein Problem.
      Liebe Grüsse von Niniel und ihren Langschwanzflauschnasen

      Der größte Feind des Heimtiers ist der unwissende Besitzer.
      Silvia Blahak