Welcher Käfig oder Dom (oder was auch immer) passt zu diesen Maßen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Huhu, an die neuen User: schaut doch in die Bilderwahl. Ihr könnt mit abstimmen.

Am 03. Januar 2023 hat die Rattenbande ihr 15-jähriges Jubiläum. HURRA!

  • Hallo, guten Abend,

    aktuell spiele ich "Raumeinrichterin" und versuche, den Käfig etwas wohnlich zu gestalten, damit sich die neuen Mieter darin wohl fühlen.
    Ich habe in dem Zusammenhang auch die Holzplatte (ich glaube, es ist eine Siebdruckplatte, eine Platte im Internet sieht so aus) rein geschoben (warum hat mich keiner vorgewarnt, dass das mit einer der größten Herausforderungen bei dem Aufbau ist? Das Ding ist schwer und die Halterungen haben nochmal mein Nervensystem strapaziert).

    Die Holzfläche hat eine glatte und eine raue Fläche. Ich gehe mal davon aus, dass die glatte Fläche nach oben muss und ich da Zeitung und/oder Tücher drauf legen kann. Oder muss die raue Fläche nach oben?
    Ich habe eine Frage dazu: Die Platte biegt sich leicht in der Mitte durch, bis zu zwei Gitterstäbe "hängt sie durch". Ist das normal?

    Der "Inneneinrichtung" besteht aus Sputniks, Häuschen, Krabbelröhren und Sitzflächen.
    Dazu werde ich noch Kuschelhängehäuschen geben und die üblichen Dinge wie Näpfe und anderes.
    Anfragen seitens potentieller Mieter liegen mir noch nicht vor. Ich stehe mit einer Pflegestelle in Verbindung.

    Viele Grüße,
    Waldohreule

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Waldohreule ()

  • Waldohreule schrieb:

    Die Holzfläche hat eine glatte und eine raue Fläche. Ich gehe mal davon aus, dass die glatte Fläche nach oben muss und ich da Zeitung und/oder Tücher drauf legen kann. Oder muss die raue Fläche nach oben?
    Du liegst da ganz richtig. Die glatte Fläche muss nach oben. Die raue taugt weder für Rattenfüße noch für Putzlappen.


    Waldohreule schrieb:

    Die Platte biegt sich leicht in der Mitte durch, bis zu zwei Gitterstäbe "hängt sie durch". Ist das normal?
    Das kann ich leider nicht beantworten. Wir hatten in einem Selbstbau auch Siebdruckplatten. Die hatten sich nicht gebogen. Aber ich würde mal sagen solange die Halterungen die Platte aushalten und die Platte keine Risse hat, ist es okay.

    LG Beate