Wann ein neues Rudelmitgied?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    BITTE UNBEDINGT DEN HINWEIS ZUM URHEBERRECHT BEACHTEN! DANKE.

    • Wann ein neues Rudelmitgied?

      Ein abendliches Hallo an alle,
      heute ist ganz plötzlich ohne Vorwarnung unsere überalles geliebte Tina mit 2 Jahren und 3 Monaten gestorben. Tina wie auch Nele, Lara und Lisa (alle gleich alt) sind die Mädels meiner 9 Jährigen Tochter. Wir sind unendlich traurig und vermissen Tina sehr Mein Mann und ich wollen in nächster Zeit mit unseren Tochter über ein neues Rudelmitglied sprechen, welches Zeitraum haltet ihr Rattenmäßig für angemessen?
      Liebe Grüße und danke im voraus. RattenMami2.0
    • hallo,
      Zunächst einmal mein Beileid zu eurem Verlust :kerze:

      Wenn Nele, Lara und Lisa fit sind, würde ich mich sofort (bzw in ein paar Tagen falls ihr die Zeit braucht) auf die Suche nach Zuwachs machen. Sonst kommt es oft zu dem Fall, dass dann eine der anderen alten Ratten krank wird und nicht integrationsfähig ist. Wenn diese Ratte geheilt oder verstorben ist, ist die nächste bereits krank und so weiter und am Ende ist eine alleine. In diesem Alter folgt ja oft ein Problem auf das nächste.
      Versucht gerne, ein paar mittelalte und jüngere Ratten zu finden, die älteste der Neuen sollte jedoch mindestens 1 Jahr und 3 Monate alt sein, damit der Unterschied zu den Älteren nicht zu groß ist und nicht in einigen Monaten die letzte der Alten Ratten allein unter wilden Jungspunden ist ^^
      Am besten integriert ihr eine Gruppe von mehreren Tieren, damit ihr nicht in einigen Monaten erneut integrieren müsst ^^
      Aber darauf wird eine Pflegestelle sicherlich achten und euch passende Tiere vermitteln. Habt ihr bereits Kontakt zu einer Pflegestelle bzw wisst an welche ihr euch wenden wollt oder braucht ihr da noch Hilfe zu bestimmen, welche Pflegestelle in eurer Region zuständig ist? In dem Fall könnt ihr hier gerne schreiben, aus welcher Region ihr kommt, dann können wir euch sagen an welche Rattenhilfen ihr euch am besten wenden könnt :)

      :laola:

    • Hallo,
      Auch von mir mein herzliches Beileid, und eine helle :kerze: für Tina.
      Allzulange würde ich nicht warten, da euer jetziges Rudel nun seine Rudelstruktur umstellt, die Rangordnung sich evtl. Dadurch ändert. Wenn ihr nun länger wartet haben sie bis zur Integration neuer Tiere, welche ja auch erstmal bei euch ankommen sollten bevor ihr mit einer Vergesellschaftung beginnt, evtl. Gerade erst die Ränge neu ausgemacht.
      Wenn ihr für euch aber etwas Zeit benötigt, nehmt euch diese.
      Wenn ihr euch nach neuen Rättchen umguckt sollten diese mindestens zu zweit sein damit keiner für die Dauer einer Integration alleine sitzt. Denn so eine Integration kann sich im Zweifelsfall auch Mal etwas ziehen bis man die Ratten erfolgreich miteinander vergesellschaftet hat. Wenn ihr euch für noch mehr Ratten entscheidet ist es meist am schönsten für die Ratten, wenn immer auch mindestens eine in ähnlichem Alter mit dabei ist, da dann die Interessen potentiell auch ähnlich sind. Zwerge spielen und flitzen zum Beispiel gerne mehr durch die Gegend als Omis.
      Falls ihr Hilfe bei der Suche nach Rudelzuwachs braucht dürft ihr euch gerne melden. Von zooladen Anschaffungen raten wir dringend ab. Falls ihr wissen möchtet weshalb könnt ihr euch Hier darüber informieren.
      Gruß Anja
      Mit den Plüschpopos

      Unvergessen: :kerze: Flecki, Cleany, Baby, Wilma, Rorry, Flash, Lilly, Leonie, Pira, Point, Fitz, Fatz, Wusel, Pinky, Tante Zoey, Mopsi, Nudel, Flap, Nancy, Flop, Flip, Sid, Manni, Scrat, Skittelz, Peaches und Elli :kerze:
    • Guten Morgen

      Mein herzlichstes Beiled zum Tod von Tina und ihrer Seele eine strahlend helle :kerze:
      Schön, dass Du hierher gefunden hast :welcome2:

      Habt Ihr bereits einen zweiten Käfig für die neuen Tiere und einen entsprechenden Platz dafür?
      Wenn nicht, bietet es sich an, trotz der Trauer schnellstmöglich danach zu schauen. Oft dauert es eine Weile, bis man etwas Passendes zu bezahlbaren Preisen gefunden hat und falls man liefern lässt, dauert das dann auch noch seine Zeit.
      Es lohnt sich auch, nach gebrauchten Käfigen zu schauen.

      Ansonsten ist die nächstgelegene Rattennothilfe der beste Ansprechpartner, auch später bei Integrationsfragen.
      Liebe Grüße
      Sabine mit Simon, Oskar, Benni, Viktor, Jakob und den Hawis Moritz und Oliver :love:
      Unvergessen und ewig im Herzen Fridolin, Olaf, Hugo, Gustav, Rudi, Monnie, Emil, Ludwig, Eddie, Kai-Uwe und Florian :kerze:
      :hug:
    • Danke euch allen.

      Ich wollte mich herzlich bei euch allen Bedanken für die netten Worte und die tollen Ratschläge.
      Meine 9 Jährige ist noch nicht bereit drüber zu sprechen Mal schauen wie es Ende der Woche ist. Tina war die zutraulichste Ratte von allen das macht es noch schwerer für sie. Wir werden einen Weg finden damit am Schluß keine alleine sterben wird.
      Schmust eine extra Runde mit euren Rattis man weiß nie wann es das letzte Mal sein wird
      Gute Nacht zusammen.